Archiv nach Monaten: Juni 2018

03_Dornbracht_Connected_Kitchen.jpg

Digital

In Mailand stellte Dornbracht die neue digitale Produktlösung »Connected Kitchen« vor. Das Konzept verfügt über drei digitale Bedienvarianten: Zentrale Neuheit ist die Sprachsteuerung, die Dornbracht in Verbindung mit der Smarthome-Plattform von digitalSTROM bietet. Einfache Befehle genügen, um z. B. das Licht über der Arbeitsplatte einzuschalten…
BORA_Professional_Kuechenblock_schwebend.jpg

Dezent

Kochen in frischer Luft bei freier Sicht – so lautet das Credo von BORA. Das weiterentwickelte System »BORA Professional« besteht aus Kochfeld, Abzug, Motor, Kanal »BORA Ecotube«, Filter und Mauerkasten »BORA 3box« in einem Gerät. Neu ist u. a. der Wechsel vom mechanischen zum elektrischen System: Wird eine Kochstelle eingeschaltet, öffnet…
Gran_Gusto_by_Marc_Sadler_with_Dekton_5_.jpg

Kombiniert

Für den Salone del Mobile hat der französische Designer Marc Sadler in Zusammenarbeit mit dem italienischen Möbelhersteller Riva 1920 die »GranGusto«-Küche entworfen. Besonders reizvoll ist die Kombination der traditionellen Tischlerarbeit aus Hartholz mit High-Tech-Materialien: Für die Arbeitsplatten wählte Sadler die ultrakompakte und intensiv…
PI179_pic1_Blanco-Cronos-XL8-SteelArt_RGB.jpg

Spülstein

Keramik-Spülsteine sind typische Elemente in ländlichen Küchen. Mit dem Edelstahl-Spülbecken »Cronos« interpretiert Blanco den Spülstein neu und setzt markante Akzente in modernen Landhausküchen. Basis für Cronos ist das handgefertigte Einzelbecken »Claron XL«. Besonders markant ist die Edelstahl-Frontschürze in Seidenmatt gebürstet. Sie fällt…
090_5075_Behrendt_und_Rausch.jpg
Sockelsystem »Foamglas ® W+F» von Saint-Gobain Weber

Vom Sockel bis zum Dach

Im Gegensatz zu bisher üblichen Perimeterdämmungen aus EPS stellt das System auf Basis von Schaumglas eine mineralische, nicht brennbare Alternative dar. Damit lassen sich Gebäude jetzt komplett mineralisch dämmen und bei Bedarf sortenrein abbauen.
Schueco_3254a03.jpg
Villa Sharifi-ha in Teheran (Iran) mit beweglichen Raumelementen

Zwischen Privatsphäre und Offenheit

Auf die architektonische Frage nach Transparenz und Geschlossenheit gibt die Villa Sharifi-ha in Darrous, einem wohlhabenden Viertel Teherans, eine eigene Antwort: Die aus beweglichen quaderförmigen Raumelementen bestehende transformative Fassade lässt sich je nach Wunsch geschlossen oder blickoffen gestalten. Die Lichtöffnungen der beweglichen…
saebu_01.jpg

Angebaut & Abgegrenzt

Zur Erweiterung seines Unternehmens hat die Firma OPTIRENT Mobilraum Mieterservice in Bergneustadt angebaut. Das neue Bürogebäude in modularer Stahlbauweise schließt direkt an die F90 Brandwand der bestehenden Produktions- und Montagehalle an. Dank des von der Halle entkoppelten Streifenfundaments wurden Schallbrücken und die Übertragung von Vibrationen…
Aussenaufnahme_Grundschule_Schwerin.jpg

flexibel und solide

Aufgrund der in den vergangenen Jahren stets angestiegenen Schülerzahlen und der Tatsache, dass die staatlichen Schulen in Schwerin bereits jetzt mehr Schüler aufnehmen müssen als der Platz zulässt, hat die Stadt das Unternehmen KLEUSBERG mit der Errichtung einer neuen Grundschule mit integriertem Hort sowie direkt angrenzender Sporthalle beauftragt.…
Kita_Kaarst-0045.jpg

Schnell einsatzbereit

Viele Kommunen möchten ihren Raumbedarf modern, flexibel und wirtschaftlich decken. Die Stadt Kaarst in Nordrhein-Westfalen hat daher bereits vor einiger Zeit ELA Container erworben, um sie dort flexibel einsetzen zu können, wo kurzfristig Raum benötigt wird. Als dann Kindergartenplätze fehlten, wurden die Raummodule kindgerecht hergerichtet. Auf…

Modulbau

~Anke Geldmacher Zeit und Geld sind immer knapp – und in fast allen Städten und Gemeinden fehlt es auch an Platz. In Berlin entsteht daher gerade ein Hotel auf dem obersten Parkdeck eines Einkaufszentrums. Die Parkplätze wurden kaum genutzt, daher entschied man sich, den Platz sinnvoller zu nutzen. Ein Kran hebt die 151 Hotelzimmer – jeweils ca.…