Archiv nach Monaten: September 2017

17-04-UNOGenf_02_G.jpg_3.jpg
Isolierglas von Sedak

13 Meter

Im Rahmen der Sanierung des UNO-Gebäudes »Konferenz der Vereinten Nationen für Handel und Entwicklung« in Genf waren die bis zu 13 m hohen Isolierglasscheiben aus dem Jahre 1971 zu ersetzen. Nach Vorgabe des Denkmalschutzes hatten die neuen Scheiben den übergroßen Formaten der ursprünglichen Gläser originalgetreu zu entsprechen, auch wurde die…
DSC_0869-2-fin.jpg

Gläsern überbrückt

4 Im Juni wurde die neue »Puma-Bridge« in Herzogenaurach fertiggestellt. Die 85 m lange und 173 t schwere Stahl-Glas-Brücke verbindet das bestehende Bürogebäude des Sportunternehmens mit dem Neubau auf der anderen Straßenseite. Die Brücke wurde in vier Bauabschnitten im Werk von Stahlbau Lamparter aus Kaufungen vorgefertigt – inklusive…
Campus_Melle
Neubau der Firmenzentrale und Produktionsstätte Solarlux campus in melle

Transparenz und Offenheit

Solarlux, führender Hersteller von Glas-Faltwänden und Glasanbauten, wächst stetig und damit auch der Platzbedarf. Auf dem »SOLARLUX CAMPUS« führt das Unternehmen seine bisherigen drei Standorte zusammen und verbessert Funktionalität und Prozesse – darüber hinaus setzt der Neubau Maßstäbe in Gestaltung, Nachhaltigkeit und Kommunikation.
db0917EinstiegWalescmyk.jpg

Rückzugsorte

Es gibt gute Gründe, sich immer mal aus dem Alltag zurückzuziehen: um dem Trubel der Stadt zu entfliehen, die Gedanken zu ordnen, sich konzentriert neuen Aufgaben zu widmen oder um einfach mal abzuschalten. Der Architektur fällt in solchen Momenten v. a. die Aufgabe zu, einen geschützten Ort zu formulieren, der einem all das ermöglicht. Je…
db0917_Gewonnen_JUNG_Gruendervilla_nga.jpg

Gewonnen

JUNG Gründervilla Einen Realisierungswettbewerb für junge Architekturbüros mit Gründung ab 2011 lobte das Unternehmen JUNG Anfang 2017 aus. Die Villa des Firmengründers Albrecht Jung sollte umgebaut und erweitert werden, um in Zukunft dem Thinktank der Marke einen identitätsstiftenden Ort zu bieten. Den 1. Preis sprach die Jury, der u. a.…
db0917_documenta_1_The_Parthenon_of_Books_Marta_Minujín.jpg

Bürden dieser Welt

~Hartmut Möller Es ist documenta-Zeit! Die 14. Auflage präsentiert sich 2017 an zwei gleichberechtigten Austragungsorten. Adam Szymczyk und sein Kuratorenteam hatten die erste Hälfte nach Athen exportiert: eine Reminiszenz an den Ursprung der westlichen Zivilisation und, ganz im Geiste Europas, als Auseinandersetzung beider Länder auf Augenhöhe.…
db0917_IGA_Berlin_Hartmut_Moeller.jpg

Es grünt so grün

Die Zukunft der Fassaden, Dächer und Innenräume ist grün – zumindest wenn man vom großen Andrang und Interesse am »Weltkongress Gebäudegrün« am 20.-22. Juni in Berlin ausgeht. Die Fachvereinigung Bauwerksbegrünung (FBB) hatte eingeladen – gemeinsam mit dem World Green Infrastructure Network (WGIN) und der European Green Roofs & Walls Association…

Architekturkritik ist …

Architekturkritik erscheint immer seltener – und wird durch bebilderte Schmähungen/Lobpreisungen auf Facebook/Twitter/Instagram abgelöst. ~Peter Cachola Schmal, Deutsches Architekturmuseum, Frankfurt a. M.
Key_Visual-Putz-Workshop_2017.jpg

Die Kunst der Putzfassade

Putz ist ein »bescheidener« und daher häufig unterschätzter Baustoff. Seine Gestaltungsmöglichkeiten sind aber nahezu unbegrenzt. Verschiedene Regionen und Epochen haben zahlreiche Putztechniken hervorgebracht; leider werden derzeit nur noch wenige Standardputze angeboten. Nachdem 2015 der ganztägige Putz-Workshop von Saint-Gobain Weber und db…
Zankapfel Schlossrekonstruktion

Berlin wird Barock

Der Gegensatz ist unauflöslich: Hier Rekonstruktionsfans, die sich sozusagen an gebauten Fake-News berauschen möchten, dort jene, die den Widersinn darin beklagen. Bernhard Schulz frohlockt, dass Berlin allen etwas zu bieten hat.