Archiv nach Monaten: April 2017

Auszeichnung geht an die Großmarkthalle in Hamburg

Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst

Am 27. April 2017 wurde die 1960 von Bernhard Hermkes entworfene Großmarkthalle in Hamburg von der Bundesingenieurkammer mit dem Titel »Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland« ausgezeichnet. Die Geschäftsführerin des Großmarktes Hamburg, Eliane Steinmeyer, freute sich v.a. weil damit »auch die Arbeit der Mitarbeiter und…
Ausgleichsschüttung CW 020 von Cemwood

Leicht wie Holz, beständig wie Stein

Schnell, trocken, ökologisch sinnvoll und schädlingsresistent – mit einer Ausgleichsschüttung aus mineralisch ummantelten Holzspänen lassen sich unebene Böden im Altbau nivellieren. Auch für Denkmale eignet sich das reversible System. 
Behnisch: Sporthalle Lorch
Sporthalle Schäfersfeld in Lorch

Behnisch verhüllt Behnisch

Im schwäbischen Lorch hat Günther Behnisch seit 1973 eine Anlage anspruchsvoller Schulbauten geschaffen. Die Sporthalle wurde nun vom selben Büro saniert. Unseren Autor, einen bekennenden Behnisch-Fan, hat das Ergebnis jedoch nur bedingt überzeugt.
Bright LED
Bright LED von Kramsen

Licht ohne Anschluss

Kein Deckenauslass überm Tisch? Keine Kabelverlegung erwünscht? Eine minimalistische Pendelleuchte von Kramsen spendet unabhängig vom Stromnetz Licht.
Reinbek, Schoener und Panzer Architekten, Ziegelpreis
Wohnhaus in Reinbek

Großes Kleinod

Schoener und Panzer Architekten zeigen, wie sich ein kleines Einfamilienhaus erweitern lässt, ohne die Homogenität einer gewachsenen Siedlung zu stören. Mit wenig Geld und mit ungewöhnlichem Materialeinsatz haben sie die Wohnfläche verdoppelt.
Raumsparwanne Livorno Eco von Repabad
Raumsparwanne Livorno Eco von Repabad

Platzwunder

Großer Komfort im kleinen Bad – so könnte man die Intention beschreiben, die Repabad bei der Entwicklung der neuen Raumsparwanne »Livorno Eco« hatte.
Studio Moliere, Dietmar Feichtinger Architectes
Dietmar Feichtinger baut Studio Molière in Wien (A) um

Theater mit Geschichte

Zur Französischen Schule in Wien gehört ein kleines Theater, das kürzlich runderneuert wurde. Mit beherzten Eingriffen haben Dietmar Feichtinger Architectes großzügigere Räume geschaffen. Der Altbau korrespondiert dabei mit einem benachbarten Neubau.
Europäischer Architekturfotografie-Preis 2017 entschieden

»Grenzen | Borders«

Das Dutzend ist voll: Ein Kind der db-Redaktion, der Europäische Architekturfotografie-Preis architekturbild, wurde soeben entschieden – bereits zum zwölften Mal. Es geht dabei stets um die fotografisch-künstlerische Auseinandersetzung mit der gebauten Umwelt. In diesem Jahr lautete das Thema »Grenzen | Borders«. Gewonnen hat dieses Mal Andreas…

db-Titelbild des Jahres 2016

Dieses Jahr haben Sie wieder die Gelegenheit, Ihr db-Titelbild des Jahres zu wählen. Zehn unterschiedliche Motive stehen zur Auswahl. Gehören zu Ihren Favoriten 2016 z. B. die eher geheimnisvollen Titel in Nummer 1/2 (»Produktion«) und Nummer 11 (»Kleine Bauten«) oder mehr die lichten Aufnahmen der Ausgaben 4 (»Wohnen«), 6 (»Ausstellung gestalten«)…

Pritzker-Preis geht nach Spanien

~Falk Jaeger Es ist erfreulich, dass sich die Jury des von der Hyatt Foundation vergebenen Pritzker-Architekturpreises von der Gewohnheit gelöst hat, jedes Jahr die ohnehin schon berühmten Stararchitekten ein weiteres Mal auf den Schild zu heben, um sich in deren...