Archiv nach Monaten: November 2015

Mauerwerk / Betontechnik

Der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) rechnet für das laufende Jahr bundesweit mit der Fertigstellung von 260 000 Wohneinheiten. Das klingt zunächst einmal viel und würde immerhin einen Anstieg um 6,4 % gegenüber 2014 bedeuten, auf der anderen Seite liegt diese Prognose dennoch unter den 272 000 Wohneinheiten, die…

Integriert geplant

Auch wenn es angesichts der Wohnungsknappheit nicht so aussieht – die Zahl der Fertigstellungen im Wohnungsneubau in Deutschland steigt seit 2009 stetig. V. a. in Ballungsgebieten wird wieder mehr in die Höhe gebaut. Um die steigenden EnEV-Anforderungen zu erfüllen, müssen Wärme- und Schallschutz integriert geplant werden. Bei Gebäuden mit sechs…

Architekturkritik ist … (Janberg)

... der meist subjektive Versuch, die guten bis schlechten Aspekte eines Entwurfs hervorzuheben, bei dem sich der ein oder andere Kritiker vielleicht auch erhofft, dass in der Zukunft jemand daraus lernen könnte. ~Nicolas Janberg, Chefredakteur Structurae, Berlin
Aktuelle Architekturströmungen und Chancen für deutsche Architekten und Ingenieure im Iran

Der eigene Platz in der Gegenwart

Aufbruchstimmung: Nach dem Wegfall der Sanktionen erwarten die Iraner nicht nur ein Ende der globalen Isolierung und eine Besserung der Wirtschaftslage, sondern auch eine engere Zusammenarbeit mit dem Westen. Und tatsächlich sondieren erste Wirtschaftsdelegationen den iranischen Markt und die Kooperationspotenziale, schließlich ist ausländisches…
Erfolgreicher Workshop zum Thema Putz auf der Insel Hombroich im Oktober 2015

»Die Kunst der Putzfassade« – Nachbericht

Dass und wie sich mit Putz gestalten lässt, davon konnten sich die Teilnehmer des Workshops »Die Kunst der Putzfassade« ein konkretes Bild machen. In Theorie und Praxis ging es einen Tag lang um bekannte und weniger bekannte bzw. sogar (fast) vergessene Putztechniken — um ihre Vorteile, Einsatzmöglichkeiten und Besonderheiten.