Archiv nach Monaten: Juni 2013

Architekturfotografie-Preis (Frankfurt a. M.)

Alles hat mal bei der db begonnen, als Wilfried Dechau, der damaligen Chefredakteur, den Europäischen Architekturfotografie-Preis 1995 zum ersten Mal verliehen. Zum Fortbestehen des 2-jährig vergebenen Preises wurde 2003 der Verein »architekturbild e. V.« gegründet. Die Besonderheit des seit 2008 in Kooperation mit dem DAM ausgelobten Preises…

Energetische Sanierung trägt

Energetische Sanierungen halten, was sie versprechen. Dieses Fazit zieht die dena aus einer Studie, in der sie 63 Projekte aus ihrem Modellvorhaben »Effizienzhäuser« untersucht hat. Geplant war für jedes Projekt eine Energieeinsparung von 80 %, erreicht wurden durchschnittlich 76 %, konkret bedeutet das eine Reduzierung von 223 auf 54 kWh/m²a.…

Vollbremsung

Ein Baukunstarchiv für Nordrhein-Westfalen – das ist seit rund fünf Jahren ein Anliegen der Architekten- und der Ingenieurkammer-Bau NRW sowie der Stiftung Deutscher Architekten. Ende 2011 gesellten sich auch die Stadt und die TU Dortmund dazu – Anlass war das Angebot der Erben von Josef Paul Kleihues, ihnen seinen Nachlass zu übergeben, wodurch…

Architekturkritik ist … (Kister)

... so gut wie die Architekturkritiker und die sind ... einige der wenigen, die uns verstehen, Schwadronierer, Besserwisser, dankbare Vermittler, Groupies der Szene, Egozentriker, Trendforscher, brillante Denker, Königsmacher, Nestbeschmutzer, Populisten, Vielschreiber, naive Herzen, Diskursbarometer, Überzeugungstäter, Hohepriester ... habe ich…

Verfrühtes Ende?

Mitte April war in der New York Times zu lesen, dass das Museum of Modern Art in New York City zur eigenen Vergrößerung den Abriss des anliegenden American Folk Art Museum plant. Das Gebäude wurde 2011 von den in finanzielle Nöte geratenen Besitzern ans MoMA verkauft und soll einem Erweiterungsbau weichen, der wiederum unmittelbar an den von Jean…

WDVS aus Sachverständigensicht

Es mag an dem Themenblock Wärmedämmverbundsystem gelegen haben, dass die diesjährigen Aachener Bausachverständigentage im April mit rund 1 220 Teilnehmern und etlichen Interessenten auf der Warteliste einen neuen Besucherrekord verzeichneten. Denn erstmals nahm der Veranstalter (www.aibau. de) die aktuellen Diskussionen um das Bausystem in sein…
Das »Nieuwe Instituut« in Rotterdam will Architektur, Design und Medien zusammendenken

Vernetztes NAi

Als zentraler Ort für alle Aspekte der Architektur in den Niederlanden und als größtes Architekturzentrum weltweit hat sich das Nederlands Architectuurinstituut (NAi) in Rotterdam einen Namen gemacht. Doch die goldenen Zeiten sind vorüber, die aktuelle Sparpolitik zwingt zum Umdenken. Das NAi musste mit zwei weiteren Institutionen fusionieren und…

Energetisch Sanieren (S. 128)

Studium des Bauingenieurwesens. Langjährige Leitung eines Ingenieurbüros in Bonn. Seit 2007 Geschäftsführer der Dorsch und Hoffmann GmbH Institut für Energieeffizienz, Erkrath. Staatlich anerkannter Sachverständiger für Schall- und Wärmeschutz (IKBau NRW). Fach(hör)bücher, Schulungen, Lernwerkstätten und Vorträge. Mitinitiator des Kompetenznetzwerks…

Hartmut Mehdorn Experience

Zwischen dem Vorzeigeschriftsteller des französischen Existentialismus Albert Camus (1913-60) und dem deutschen Manager Hartmut Mehdorn (Jahrgang 1942) eine Brücke zu schlagen, ist nicht leicht – aber wir

Henry van de Velde (Weimar)

In ganz Weimar werben Plakate mit der Aufschrift »Alleskünstler«. Zu Recht, denn Henry van de Veldes Werke sind an vielen Orten zu entdecken: die heutige Bauhaus-Universität, sein eigenes Wohnhaus Hohe Pappeln, das Nietzsche-Archiv und eine umfangreiche Sonderausstellung im Neuen Museum zeigen sein Werk in einer seltenen Ausführlichkeit. Und auch…