Archiv nach Monaten: Dezember 2012

Headquarter Red Bull Niederlande in Amsterdam (NL)

Flügel verliehen

Auf der ehemaligen NDSM-Werft in Amsterdam sind Teile der alten Schiffsschmiede zum Sitz von Red Bull Niederlande umgewandelt worden. Der Entwurf von Sid Lee Architecture nutzt die historische Kulisse als Spielfläche für eine kontrastreich inszenierte Bürolandschaft.
Differenziertes Raumangebot

Büroetagen für Carl Zeiss Meditec in Berlin

Für ein Unternehmen der Medizintechnologie entwarfen WeberWürschinger Architekten Büros, die Seriosität und Modernität zugleich ausstrahlen. In einem Bestandsgebäude konnte ein differenziertes Raumangebot realisiert werden, das den Bedürfnissen der Belegschaft entspricht.
Verwaltungsgebäude der Roche Diagnostics International AG in Rotkreuz (CH)

Innovatives Understatement

Mit dem neuen Verwaltungshochhaus hat das im Verborgenen qualitätvoll gewachsene Firmengelände der Roche Diagnostics International AG im Schweizer Kanton Zug sein Aushängeschild bekommen. Dank der »guten Chemie« zwischen Bauherrn und Planern konnte ein kompromisslos geradliniges Hochhaus realisiert werden, das voller Innovation steckt und viel…
Bürohaus für Schlaich Bergermann und Partner in Stuttgart

Eine Frage der Balance

Wie stellt man sich die Arbeitsräume eines der renommiertesten Büros für Tragwerksplanung und Ingenieurbau vor, das sich seit Jahrzehnten durch leichte und weitgespannte Konstruktionen verdientermaßen einen Namen macht? Vermutlich eher kühl, hochtechnisiert, schlicht auf das Funktionelle beschränkt. Umso mehr überrascht es, auf ein »weiches« Ambiente…

Arbeits welten

Großraum-, Gruppen- und Zellenbüro haben ausgedient, an ihre Stelle sind Multi-Space, Business Club und Coworking Space getreten? So einfach, das zeigen auch die folgenden Projekte, ist es sicher nicht. Zu unterschiedlich und komplex sind allein schon im Bereich der Büroarbeit die Aufgaben und die damit verbundenen Anforderungen an das Arbeitsumfeld.…
Die Bauteilaktivierung als Flächenheizung oder -Kühlung

Die Masse macht’s

Einsparverordnungen, hohe Betriebskosten, knapper werdende Ressourcen und umweltpolitische Gesichtspunkte bewegen Planer und Bauherren immer häufiger zum Überdenken von Energiekonzepten und -speichersystemen. Kein Wunder also, dass die Bauteilaktivierung, bei der die Gebäudemasse über innenliegende Heiz-/Kühlrohre aktiviert und so zur Temperaturregulierung…
Salewa Headquarters in Bozen (I)

Der Berg soll zum Haus werden

»Alles für die Berge«, lautet der Slogan von Salewa, einem der europäischen Marktführer für technische Alpin-Bekleidung. So gesehen passt das markante Gebäude am Stadtrand von Bozen perfekt zur Philosophie des Unternehmens. Es verpackt die widerstreitenden Kräfte von Stadt und Berg, Fortschritt und Tradi- tion, Technik und Natur, Individualisierung…
Zentrum für virtuelles Engineering (ZVE) in Stuttgart

Experiment Zukunft

Der Universitätscampus Stuttgart Vaihingen konnte im Zuge seiner kontinuierlichen Erweiterung immer wieder mit wegweisenden Bauten bekannter Architekten aufwarten, wie Frei Ottos »Institut für leichte Flächentragwerke« oder Günter Behnischs »Hysolar-Institut«. Nun möchte die Fraunhofer-Gesellschaft mit dem neuen Institutsgebäude des ZVE ebenfalls…

Teilnehmen!

VELUX Architekten-Wettbewerb 2013 Bereits zum achten Mal steht die intelligente Kombination von Belichtung und Belüftung in Neu- und Bestandsbauten im Mittelpunkt des Preises. Die Projekte sollen sich durch einen außergewöhnlichen Gesamtentwurf und hohe technische und gestalterische Qualität auszeichnen. Der Innovationspreis wird dieses Jahr zum…

Ausgelastet?

Das klingt doch mal gut, zum einen für Auftragnehmer, bei denen »Spitzenlasten für einzelne Mitarbeiter« vermieden werden sollen, zum anderen für Auftraggeber, die den »exakten Überblick« über freie Mitarbeiter-Kapazitäten standortübergreifend haben wollen oder eine lückenlose Aufwandsermittlung innerhalb der einzelnen Leistungs-phasen bereitstellen…