Archiv nach Monaten: April 2011

Frei drehbar

Eine Form, zahlreiche Einsatzmöglichkeiten: Beim LED-Lichtsystem »SLY« von Komar Design fungiert ein filigranes Lichtmodul als austauschbarer Leuchtenkopf, welcher frei drehbar an Stäben verschiedener Längen befestigt, abgependelt an dünnen Drähten oder fest installiert werden kann. Die geschwungene Öffnung der Lichtaustrittsfläche steht dabei…

Kantholz

Gegengewichte und sichtbare Federn sind oft unverzichtbar bei beweglichen Leuchten. Ganz ohne diese kommt die Leuchtenfamilie »Scantling« von Marset aus: Ein versteckter Mechanismus, der auf Reibung basiert, ermöglicht die Beibehaltung der gewählten Position. Der pulverbeschichtete Aluminium-Schirm lässt sich vollständig um die eigene Achse drehen.…

Nahtlos

Lichtlinien entlang von Wänden und Decken haben nur dann den erwünschten Effekt, wenn eine nahtlose gleichbleibende Helligkeit gewährleistet ist. Dank des neuen Leuchtmittels »Seamless« ist das u. a. beim Leuchtensystem »SPINAstrip« von RIBAG Licht möglich. Die homogene und schattenfreie Beleuchtung wird dabei mit einfachen, modularen Systemkomponenten…

Inszeniert

Durch eine flexible Anpassung im Weißlichtbereich können mit der gleichen Lichtquelle Waren individuell ausgeleuchtet werden. Speziell für Verkaufsräume entwickelte Zumtobel mit Delugan Meissl Associated Architects die LED-Strahlerserie »Iyon«. Ein besonderes Linsen-Reflektor-System ermöglicht dabei eine präzise und gleichmäßige Akzentbeleuchtung…

Indirekt

Eine Lichtquelle, die Raumgeometrien betont, jedoch selbst im Hintergrund bleibt, ist das LED-Profil »millelumen architecture« von CASABLANCA. Die reduzierte Form, die auf alle Längen anpassbar und vielfach kombinierbar ist, macht es möglich, indirektes Licht in jeder baulichen Situation individuell zu planen. Das Gehäuse besteht aus handgebürstetem…

Fussballclub erbt Olympiastadion

Anfang März fiel die Entscheidung, das Olympiastadion in London nach den Spielen dem Fußballclub West Ham United zu überlassen. Die Olympic Park Legacy Company (OPLC), die sich um die Weiterentwicklung des Gebiets nach Olympia kümmert, unterstützte die Bewerbung. Großes Interesse hatte auch der benachbarte Club Tottenham Hotspur bekundet. Doch…

Offen

Ist es ein Wintergarten, ein Pavillon, ein Gerätehäuschen, eine Open-Air-Küche oder ein Poolhaus? Zwei ganz neue Arten, einen kleinen Bau im Freibereich unterzubringen, entwickelten der Architekt Jürgen Stoppel und das Büro Nuyken von Oefele Architekten. Im Material ganz unterschiedlich, haben die kleinen Bauten eins gemeinsam: Sie trennen die…

Frank Lloyd Wright

Ein Leben für die Architektur. Von Robert McCarter. Aus dem Englischen von Cornelius Brand. 240 Seiten mit 36 s/w-Abb., gebunden, Pappband, 22 Euro. DVA, München 2010

Neue spanische Museen

Neue Museen in Spanien. Von Klaus Englert mit Fotografien von Roland Halbe, 299 Seiten, Text dt./engl., 69 Euro. Edition Axel Menges, Fellbach 2010

Stadttagebücher

Rom, Venedig, Warschau, Singapur, Kuala Lumpur (...), Barcelona, Genf, Brüssel, London. Von Hans Dieter Schaal. 647 Seiten, 79 Euro. Edition Axel Menges, Fellbach 2010