Archiv nach Monaten: April 2011

Klinik für Meerestiere

… Prat de Llobregat (E)

Nach Frank Schätzings »Der Schwarm« sollte der Mensch sich schnell mit den Meeresbewohnern gut stellen. Hilfreich könnte da die von Hidalgo Hartmann errichtete Meeresklinik sein. Das sogenannte Centro de Recuperación de Animales Marítimos (CRAM) widmet sich dem Schutz und der Erforschung der Meerestiere und gibt Besuchern Einblick in die Arbeit…
Archiv der Zeitgenossen

… Krems (A)

Archiven kommt gerade in unserem Zeitalter der technischen Reproduzierbarkeit eine besondere Rolle zu. Als Hüter des Originals sind sie so etwas wie Bunker des Unwiederbringlichen. Und so ist es auch zu verstehen, dass Adolf Krischanitz das neue »Archiv der Zeitgenossen« des Landes Niederösterreich an einen, wie er sagt, »sicheren Ort« platzierte.…
Ausstellungsgebäude »Tirol Panorama«

… Innsbruck (A) – »Tirol Panorama«

Mit seiner militärischen Vergangenheit und seiner, einmal im Jahr zelebrierten, skisportlichen Gegenwart auf Zaha Hadids Sprungschanze ist der Bergisel eine wichtige Touristenattraktion. Jetzt hat der Hügel südlich von Innsbruck durch einen viel diskutierten Museumsbau zusätzliche Attraktivität gewonnen. Neuer Anziehungspunkt ist das 1 000 m²…
Direktionsgebäude

Neu in Aachen

Die AachenMünchener Versicherungsgruppe zählt zu den großen Arbeitgebern und Steuerzahlern in der Kaiserstadt. 2005 entschied man sich zum Ausbau der innenstadtnahen Direktion, um die über die Stadt verteilten Mitarbeiter an einem Ort zu konzentrieren. Möglich wurde diese Planung durch den Wegfall eines benachbarten Behördenhauses und der Post. Im…

Kantholz

Gegengewichte und sichtbare Federn sind oft unverzichtbar bei beweglichen Leuchten. Ganz ohne diese kommt die Leuchtenfamilie »Scantling« von Marset aus: Ein versteckter Mechanismus, der auf Reibung basiert, ermöglicht die Beibehaltung der gewählten Position. Der pulverbeschichtete Aluminium-Schirm lässt sich vollständig um die eigene Achse drehen.…

Architektur- kritik ist … reduziert

Gegenwärtige Architekturkritik reduziert Architektur auf Ästhetik. Sie überlässt damit den Soziologen, die wesentlicheren, nämlich gesellschaftsbildenden Wirkungen von Architektur zu analysieren, wie sie den Kunsthistorikern überlässt, ihre Theorie zu verwalten.

Nahtlos

Lichtlinien entlang von Wänden und Decken haben nur dann den erwünschten Effekt, wenn eine nahtlose gleichbleibende Helligkeit gewährleistet ist. Dank des neuen Leuchtmittels »Seamless« ist das u. a. beim Leuchtensystem »SPINAstrip« von RIBAG Licht möglich. Die homogene und schattenfreie Beleuchtung wird dabei mit einfachen, modularen Systemkomponenten…

Leserbrief zu db 3/2011

~Emilio Tuñón, Luis Mansilla, Ruben Arend Mansilla + Tuñón Arquitectos, Madrid

Ralf Schüler (1930-2011)

Am 10. März starb der Berliner Architekt Ralf Schüler. Er zählte gemeinsam mit seiner Frau Ursulina Schüler-Witte, mit der er 35 Jahre lang ein Architekturbüro geführt hatte, sowie mit Fritz Bornemann, Werner Düttmann und Georg Heinrichs zu den wichtigsten Architekten des Westberlin der 60er bis 80er Jahre. Die Betonung des Technischen und Konstruktiven,…