Archiv nach Monaten: Dezember 2010

Dachdämmung
Nachträgliche Dachdämmung von Steildächern

Drunter oder drüber?

Sobald bei einer geplanten Sanierung mehr als 10 % der Dachfläche angetastet werden, greift die EnEV und schreibt vor: Der U-Wert des Bauteils darf 0,24 W/m2K nicht übersteigen. Egal, ob man die neue Dachdämmung von oben oder von unten einbringt, die Kunst besteht darin, auf einem alten Dach ein funktionsfähiges Luftdichtheitskonzept umzusetzen.

An Ort und Stelle

Wie schnell muss bei einem Plan eine Kleinigkeit geändert, eine Zahl in einer Excel-Tabelle aktualisiert oder ein Kommentar in einem Dokument gemacht werden? Um Dateien, die sich aber bereits in einem virtuellen Projekt-raum befinden, nicht extra herunter- und wieder hochzuladen, kann der Anwender der Version 4.5 des Projektraums »AWARO« nun direkt…

Schenk deiner Stadt eine Sauna

Buchstäblich in einer Nacht- und Nebelaktion haben drei junge Architekten aus dem tschechischen Liberec (dt.: Reichenberg) eine Sauna im städtischen Stausee errichtet. Von elf Uhr abends bis acht Uhr morgens dauerte es, bis das 2,50 x 2,50 x 1,875 m große Gebäude aus zehn Holzrahmen auf einem ausgedienten Betonsockel mitten im See stand. Eine Genehmigung…

Hermann Scheer (1944-2010)

In unzähligen Nachrufen wurde Hermann Scheer nach seinem plötzlichen Tod am 14. Oktober geehrt. Auch wenn wohl schon alles gesagt wurde, möchten wir ebenfalls an ihn erinnern. Denn er hat das Bewusstsein dafür geweckt, dass eine Energiewende unerlässlich ist. Er war es, der das Erneuerbare-Energien-Gesetz mit auf den Weg gebracht hat, mit dessen…

Gewonnen: World Architecture Festival Awards 2010

World Architecture Festival Awards Neben dem MAXXI, Soccer City und dem spanischen Expo-Pavillon wurden auf dem WAF wie immer auch weniger bekannte Projekte ausgezeichnet. Etwa das Bürogebäude Vali-Asr der Architekten Kelvan, das in Teheran »wie ein Edelstein in einer sehr unruhigen Umgebung« steht. Als beste Ferienanlage wurden die Alila Villas…

Entdecken Sie Gelsenkirchen

Über 60 Werkssiedlungen entstanden in Gelsenkirchen zwischen 1860 und 1918. 20 noch existierende Ensembles wurden in einer Broschüre zusammengefasst, die den Auftakt zu einer neuen Reihe mit Namen »Stadtprofile Gelsenkirchen« bildet. Jede Siedlung wird mit Bild und Text vorgestellt, eine Einleitung gibt Hintergrundinformationen zur Planung und…

Die neue, alte db

Mit der vorliegenden Ausgabe verabschieden wir uns von dem Gesicht der db, wie Sie es aus den letzten vier Jahren seit unserem umfassenden inhaltlichen und grafischen Relaunch kennen. Aber keine Sorge: Wir haben die Zeitschrift nicht neu erfunden, Sie werden sie auch ab Januar wiedererkennen! Doch was wir – gemeinsam mit unserem Grafiker – gemacht…

Geschichten vom Bauen

Ein Sachbuch von Globi. Von Hubert Bächler mit Illustrationen von Daniel Müller und der Fachberatung von Köbi Gantenbein. 96 Seiten, farbig illustriert, 20,75 Euro. Orell Füssli Verlag, Globi Verlag, Zürich 2010

Entwerfen

Architekturausbildung in Europa von Vitruv bis Mitte des 20. Jahrhunderts. Geschichte – Theorie – Praxis. Von Ralph Johannes (Hrsg.). 800 Seiten mit ca. 400 S/W-Abb., Hardcover, 99 Euro. Junius Verlag, Hamburg 2009
Erweiterung Rathaus

… Landsberg am Lech

Mit einer reich verzierten Stuckfassade und hohen Fenstern präsentiert sich das zu Beginn des 18. Jahrhunderts errichtete Rathaus zweifellos als das erhabenste Gebäude am Hauptplatz. Im EG residiert das Fremdenverkehrsamt, darüber liegen ein Trauungszimmer sowie Sitzungs- und Festsaal – daran hat sich auch nach Realisierung des siegreichen Wettbewerbsbeitrags…