Archiv nach Monaten: Januar 2009

Munio Weinraub und Amos Gitai (München)

Munio Weinraub (1909–1970) erhielt seine Architekturausbildung am Bauhaus und zählt zu den bedeutendsten Protagonisten des Neuen Bauens in Israel. Sein Sohn, Amos Gitai, studierte ebenfalls Architektur, bevor er zu einem international renommierten Regisseur und Chronisten des Landes avancierte. Was Vater und Sohn sonst noch verbindet, zeigt die…

Gut bedeckt

Der neue Dach-Ziegel »Braas Rubin 13V« ist der Nachfolger des »Rubin 13« und bietet ohne Längsrippe einen fließenden Übergang zwischen Deckwulst und Wasserlauf. Durch das Kopfverschiebespiel von 30 mm sind bei Sparrenlängen ab 3,70 m keine Schneide- oder Ausgleichsarbeiten erforderlich. Der »Rubin 13V« kann ab einer Dachneigung von 16° ohne Zusatzmaßnahmen…

Schattenspiele

Bolon webt seine Bodenbeläge aus elastischen PVC-Schnüren. Das Resultat ist ein Belag, der eine für stark belastbare Böden unerwartete Struktur und Plastizität anbietet. »Twilight« besteht aus drei ganz unterschiedlichen Webungen, breites und schmales Kunststoffband wird mit feinem Garn zu verschiedenen Strukturen verarbeitet. ~rm

Eingezäunt

Im Mittelpunkt der Produktvorstellungen von Betafence steht die erstmals 2008 vorgestellte Design-Schiebetorlinie »Modivia« mit neuen Modellen und einer Personentor-Variante.

Forum zur Bauwirtschaft

Das Forum »Praxis Altbau trifft Zukunft Bau« auf der BAU 2009 beschäftigt sich mit der zunehmenden Bedeutung, die Modernisierungen und Instandsetzungen für die Bauwirtschaft haben. Weit mehr als die Hälfte der Investitionen im Wohnungsbau werden heutzutage in diesem Bereich getätigt. Das Forum findet an allen Messetagen in Halle B0 statt.

Dämmung an Engstellen

Bei baulich beengten Gegebenheiten wie sie an Loggien, Dachgauben und Grenzbebauungen auftreten, kann es von Vorteil sein, auf einen dünnen Dämmstoff zurückzugreifen. Den Dämmwert der zurzeit am häufigsten verwendeten Dämmdicke von 120 mm (EPS-Dämmplatte WLG 032) erreicht die »XS 022«-Dämmplatte von Baumit Bayosan bereits bei einer Dicke von nur…

Zutrittskontrolle

Mit der »Aperio«-Technologie von Assa Abloy können Türen drahtlos – und damit auf preisgünstige Art – in bestehende Zutrittskontrollsysteme integriert werden. Weitere Produktneuheiten sind das Fluchttürterminal »1385« mit integrierter Steuerfunktion, das »Mediator«-System mit Mehrpunktverriegelung, der »Technilock-Riegel L4« für eine hohe Manipulationssicherheit…

Mehr Grau

Der Bodenbelagshersteller Armstrong wird in München seine neue DLW Linoleum-Kollektion zum ersten Mal der breiten Öffentlichkeit präsentieren. In die Entwicklung der Kollektion hat Armstrong nach eigener Aussage die Wünsche zahlreicher europäischer Architekten einfließen lassen. In Zusammenarbeit mit dem Farbdesigner Peter Zoernack ist daraus ein…

Farbe an der Wand

ArGeTon präsentiert auf der BAU 2009 erstmals eine an die RAL-Vielfalt angelehnte Farbpalette seiner keramischen Fassadenplatten. Neben den dreizehn bekannten Scherbenfarben sind jetzt auch Engoben, Edelengoben und Glasuren verfügbar. So sind zum Beispiel auch leuchtende Farbglasuren in grünlichen, bläulichen oder leuchtend gelben und reinweißen…

Besser gedämmt

Der Profilsystemhersteller Akotherm hat seine Fassadensysteme neben einer neuen Structural Glazing-Fassade auch um eine dämmtechnisch höherwertige Fassadenvariante erweitert. Das sogenannte »SI-Fassadensystem« mit einer Ansichtsbreite von 50 mm basiert auf der Serie »AT 500 F«. Mit den neuen SI-Serien erfüllt das Unternehmen nach eigenen Angaben…