Archiv nach Monaten: Dezember 2008

Die energetische Sanierung, teil 2: Aussendämmung und Nachahmung vorhandener Sichtmauerwerk- und Stuckfassaden

Original und Fälschung

Im letzten Heft zeigten wir, wie sich auch ohne sichtbare Veränderung von Backsteinfassaden mittels Haustechnik oder Innendämmung der Neubaustandard nach EnEV 2007 erreichen lässt. Derartige »Ersatz«-Maßnahmen sind bei der energetischen Modernisierung allerdings deutlich teurer als das Aufbringen von Wärme-dämmverbundsystemen, die es bekanntlich…
Sonderschule in Schwechat (Niederösterreich)

Ungezwungener Lebensraum

Die Sonderschule in Schwechat – die Klein- stadt bei Wien ist vor allem durch den Flughafen und die größte Erdöl-Raffinerie Österreichs bekannt – war lange Zeit unter unzulänglichen Bedingungen in einer ehemaligen Musikschule untergebracht. Im Jahr 2000 wurde EU-weit ein offener Wettbewerb ausgeschrieben, aus dem der Entwurf von fasch &…

Allseits geschätzt

Ein Hof zum Gärtnern, einer zum Experimentieren und einer zum Lesen oder Essen – die Realschule in Höchstadt gliedert sich in vier Baukörper, die drei Höfe umschließen und mit Glasgängen miteinander verbunden sind. Städtebauliche Integration, Transparenz und Schulraum im Dienst der Pädagogik sind die Konzeptideen des Projekts.
Erweiterung Schulanlage Steinmürli in Dietikon (CH)

Berühren erwünscht

Fast überall außerhalb Skandinaviens gab es einen PISA-Schock, so auch in der Schweiz. Das Land, in dessen Selbstbild Perfektion und Pragmatismus eine einzigartige Verbindung eingehen, musste erstaunt feststellen, dass sein Schulsystem nicht mehr über alle Zweifel erhaben ist. Vereinzelte Schulreformen waren schon Ende der achtziger Jahre in die…
Tageslicht und Kunstlicht in Schulen

Im rechten Licht

Da Lichtverhältnisse erwiesenermaßen den Lernerfolg beeinflussen, kommt der Planung des Lichtkonzepts bei Schulbauten eine besondere Bedeutung zu. Wichtig ist vor allem die ausreichende Tageslichtversorgung, die gute Ausleuchtung der Arbeitsplätze und die sinnvolle Kombination von Tages- und Kunstlicht.
1966–69, 1970–73

Nachbarschaftsschule in Oppelsbohm und Progymnasium in Lorch

Zwei Schulen auf dem Lande östlich von Stuttgart sind es eigentlich, die in den späten sechziger Jahren einen wichtigen Wendepunkt im deutschen Schulbau markieren: die Nachbarschaftsschule in Berglen-Oppelsbohm (1966–69) und das Progymnasium, heute Realschule, in Lorch (1970–73). Beide stehen auch im Œuvre Günter Behnischs und seiner Partner am…
Brede School De Matrix in Hardenberg (NL)

Boogie Woogie Schule

Schon von Weitem ist das Gebäude nicht zu übersehen: Die Fassade aus strahlend weißen Quadraten lugt über das neue Wohngebiet herüber und deutet auf eine besondere Nutzung hin. Dabei gibt sich die Brede School De Matrix nicht sofort als Schulgebäude zu erkennen. Umso spannender wird es jedoch, wenn man das Gebäude betritt: Es ist ein Ort, der…
Leistungsfähige Glasfassaden

Anpassungsfähig

Die Entwicklung dünner und doch multifunktionaler Verglasungen wird immer vielseitiger – erste Produkte haben die Serienreife erlangt, einige stehen kurz davor. Durch hauchdünne Beschichtungen und verbesserte Herstellungstechniken verändern sie ihre Transparenz entweder von selbst und passen sich so zum Beispiel der Sonneneinstrahlung an oder…

Mit offenen Armen

»Die gute Schule kümmert sich um den ganzen Menschen. Sie bedient sich deshalb ganz anderer Verfahren als die bloße Unterrichtsanstalt.«. Was Bildungsreformer wie Hartmut von Hentig seit Langem fordern, findet im Schulbau nur selten eine räumliche Entsprechung. Das abseits progressiver Zentren neu gegründete Evangelische Gymnasium beruft sich indes…

Bauer

»BUILDUP ava«, »BUILDUP km« und »BUILDUP hp« nennen sich die Programme für die Bereiche Ausschreibung Vergabe Abrechnung, Kostenmanagement und Honorarabrechnung (Abkürzung hp für »honorarplus«), die aktuell in Version 10 verfügbar sind. Sie verspricht viele neue Funktionen und gleichzeitig mehr Arbeits- geschwindigkeit: Die Ausgabe der Leistungsverzeichnisse…