Archiv nach Monaten: Dezember 2007

50.50.50

Das Fahrverbot in Peking im August zeigte, dass sich die Luftqualität in Großstädten nur geringfügig mit Ideen wie kurzfristigen Fahrverboten oder der vorübergehenden Stilllegung von Fabriken verändern lässt. Nur nachhaltige Maßnahmen können das Klima langfristig positiv beeinflussen. Vom Korea Institute of Construction Technology in Seoul…

expressive hülle

Die Architektin Suh Hailim, die ihren Beruf in der USA erlernte – sie studierte unter anderem bei John Hejduk in New York – kehrte vor dreizehn Jahren in ihre Heimat zurück, um in Seoul ein Büro zu eröffnen. Heute gehört sie zur beinahe etablierten Avantgarde junger Architekten in Südkorea. Ein Kreis, in dem sie nicht nur als einzige Frau auffällt,…
Neubau School of Art and Art History

… Iowa City (USA)

In den vergangenen Jahren hat sich Steven Holl verstärkt mit Gebäuden für amerikanische Universitäten beschäftigt; diese Institutionen zählen in den USA zu den wenigen Auftraggebern, für die architektonische Qualität ein Thema ist – schließlich stehen sie unter enormem Konkurrenzdruck und haben in aller Regel auch die nötigen Mittel. Der jüngste…
Umbau und Erweiterung des Rathauses

Neu in Eppingen

Das Rathaus mit den Bürgerämtern gehört ins Zentrum einer Stadt. Dieser Auffassung folgend, beschlossen Oberbürgermeister und Gemeinderat von Eppingen im Jahre 2000 die Rückverlagerung der Stadtverwaltung ins historische Rathaus. Dieses von August Schwarz im Weinbrenner-Stil errichtete Gebäude war nach der Erhebung der Gemeinde zur Großen Kreisstadt…

INGENIEuR KUNST Galerie in Not

Es gibt Ideen, die, kaum sind sie aufgetaucht, so zwingend und selbstverständlich scheinen, dass man ihre Neuheit ernstlich bezweifeln möchte. Zu dieser Kategorie gehört die der Ingenieurbaukunst gewidmete Galerie, wie sie Dirk Szutarski vor zwei Jahren in Berlin eröffnete – tatsächlich als die erste ihrer Art in Europa. Sein Ziel, die Aufgaben…

gewonnen

eingangsbau für olympisches dorf Das Olympische Dorf von 1936 in Elstal bei Berlin wird täglich von Besuchergruppen besichtigt. Den Wettbewerb für das neue Eingangsgebäude gewannen Frank Käpplinger und Carsten Streb, Dresden. Sie platzierten den Bau »strategisch richtig« zwischen Straße und Sporthalle. Der Bau wirke durch seine monolithische Ausführung…

Peter Hübner Bauen als sozialer Prozess

Von Peter Blundell Jones. 358 Seiten mit 1180 meist farbigen Fotos und Zeichnungen. Deutsch/Englisch. Edition Axel Menges, Fellbach, 2007

db-Newsletter

Der db-Agent, über den Sie sich bislang die Inhalte unseres Online-Angebotes bequem erschließen konnten, hat ein Brüderchen bekommen: Einmal im Monat verschicken wir den neuen db-Newsletter und weisen darin auf die Inhalte des aktuellen Heftes hin.

Broschüre zum Thema Wandbauplatten

Einen Überblick über die verschiedenen Einsatzmöglichkeiten der Bauplatten von Wedi gibt die Broschüre »Wand und Boden«, in der Fragen aus der alltäglichen Planungpraxis auf anschauliche Art beantwortet werden. Die Broschüre ist unter der E-Mail susanne.feldhaus@wedi.de kostenfrei zu beziehen. Außerdem steht sie zum Download zur Verfügung.

Neues aus China

Die Vorurteile, die man als Europäer gegenüber chinesischer Bauausführung hegt, erweisen sich auch bei genauerer Betrachtung meist immer noch als richtig. Fenster, Türen, Betonoberflächen oder Wandbeschichtungen versagen nach ein bis zwei Jahren ihren Dienst. Doch auch in China werden zunehmend bessere Materialien nachgefragt. Edle Geschäfte, Restaurants,…