Archiv nach Monaten: Oktober 2007

Green Building

Konzepte für nachhaltige Architektur. Von Michael Bauer, Peter Mösle, Michael Schwarz. 207 Seiten mit zahlreichen, meist farbigen Abbildungen. Gebunden, 88 Euro, 146 sFr. Callwey Verlag, München, 2007

Hinauf zu den Wurzeln

Kann die Architektur der Kunst ein paar Tricks abschauen? Im Fall von Olafur Eliasson durchaus. Fasziniert von den Linien des Horizonts, landschaftlichen Perspektiven und der Wirkung des Wetters, inszeniert er diese Elemente so, dass wir uns ihrer wieder bewusst werden. Seine Entwicklung begann mit der Installation von künstlichen Wasserfällen…

der geschenkte gaul

Fortsetzung Titel Am 21. August überreichte der Verein »Unternehmer für die Region Köln« der Stadt Köln ein Geschenk: 500 000 Euro
Flüssigabdichtungen in Nassräumen

Flüssig gegen Nass

Undichte, hoch beanspruchte Nassräume können kostspielige Schäden verursachen. Ähnlich kostspielig können Mangelstreitigkeiten über die geschuldete Abdichtungsmethode für Badezimmer großer Wohnanlagen enden, ohne dass ernsthaft je ein Schaden zu erwarten wäre. In beiden Fällen kann die Unsicherheit über die richtige Ausführung von Flüssigabdichtungen…

Wandbaustoffe

Unter dem Motto »Bauen in Weiß - mineralische Wandbaustoffe mit Zukunft« findet am 20. November die Auftaktveranstaltung dieser von den Rodgauer Baustoffwerken ins Leben gerufene Veranstaltungsreihe für Architekten statt. Verschiedene Referenten berichten von 11:30 bis 16:45 im Werk in Rodgau, die genauen Themen können unter www.porit.de und www.porit.de…

Familienbande

Der Gründungskonvent hat gesprochen. Zur feierlichen Inauguration der lang geforderten, nun bürokratisierten Bundesstiftung Baukultur waren am 21. September fast 400 Berufene an den künftigen Sitz der Stiftung nach Potsdam geeilt. Es galt, aus ihren Reihen den Stiftungsrat und Beirat zu wählen.

denkmal!moderne

Architektur der 60er Jahre. Wiederentdeckung einer Epoche. Hrsg. von Adrian von Buttlar und Christoph Heuter. 144 Seiten mit 20 Farb- und 60 SW-Abbildungen. Kartoniert, 25 Euro, 45 sFr. Jovis Verlag, Berlin, 2007

besser wohnen

Siedlungskonzepte im deutschen Südwesten. Hrsg. von Max Stemshorn. 95 Seiten mit zahlreichen Abbildungen. Gebunden, 19,80 Euro, 34,80 sFr. Wasmuth Verlag, Tübingen, 2007

Am Ufer des arabischen Sees

Das Ziel, es vielen, wenn nicht gar allen Beteiligten recht zu machen, scheint unerreichbar. Die Hartnäckigkeit, mit der im nordischen Städtebau im Allgemeinen und im finnischen im Besonderen dennoch daran gearbeitet wird, führt zu erstaunlichen Ergebnissen. Exemplarisch hierfür steht ein Neubaugebiet in der finnischen Hauptstadt Helsinki mit dem…
Gedanken zum Wegesrand

Das so genannte Anonyme

Meine ersten Begegnungen mit »Architektur« fanden durch die Ausbildung in der technischen Mittelschule für Hochbau statt. Da lernten wir von einem begnadeten Professor Baudetails von Prouvé, Gropius, Mies und so weiter. Aber war das schon »Architektur«? Ich begann meinen Blick zu schärfen und versuchte, meine Umgebung in gut oder schlecht Gebautes…