Archiv nach Monaten: Dezember 2006

Technik

Manchen Leser dürfte der anschließende Beitrag vielleicht irritieren, passt er doch wenig in die Reihe unserer bisherigen Technikartikel. Er leitet über zu einer Veränderung, die mit der nächsten Ausgabe im November beginnt (siehe Meldung Seite 8). Diesen Einstieg sowie die bislang üblichen Technikbeiträge wird es in der gewohnten Form an dieser…

Zwischen Görlitz und Eisenach

Ist man dieser Tage mit der Bahn unterwegs, kann es sein, dass man einem Zug mit der Aufschrift »Mitteldeutschland, immer eine Reise wert« begegnet. Doch wo liegt Mitteldeutschland eigentlich? Wo fährt dieser Zug nun wirklich hin? Früher war Mitteldeutschland ein rechtskonservatives Synonym für die DDR; verstanden wurde darunter das Gebiet zwischen…

le corbusier revisited

Nachdem die Übergabe des Le-Corbusier-Hauses in der Stuttgarter Weißenhofsiedlung (siehe auch db 1/06, Seite 7) ganz zum Schluss noch einmal um einen Monat verschoben wurde, ist es nun offiziell eröffnet. Eine Hälfte des Doppelhauses wurde originalgetreu samt Einbauten und Farbkonzept restauriert, in der anderen Hälfte findet das neu ins Leben…

Le corbusier vollendet

Der letzte der Bauten, die Le Corbusier für den mittelfranzösischen Ort Firminy geplant hatte, die Kirche Saint-Pierre, ist im Oktober vollendet worden. Die Bauarbeiten wurden 1970 begonnen, nach acht Jahren jedoch wieder eingestellt. Erst 2003 konnte José Oubrerie, ehemaliger Mitarbeiter von Le Corbusier und damals schon am Entwurf beteiligt,…

architektur- meile des alltags

Stuttgarts Königstraße ist keine Fußgängerzone, die sich das Prädikat »architektonisch wertvoll« anheften darf. Behutsam wurde die Straße, vom Büro Günter Behnischs in den siebziger Jahren gestaltet, von Behnisch & Partner dann saniert. Weniger behutsam ging und geht man mit den Bauten um, die diese Straße flankieren. Die jeweilige architektonische…

KlinkenPaar – PaarKlinken

Genau 20 Jahre ist es her, dass Mario Botta, Hans Hollein und Peter Eisenman für FSB während eines Workshops Türklinken entwarfen. Jetzt wurden wieder ausgewählte Architekten und Designer um frische Ideen gebeten. Leitende Anregung war die Frage, ob Türklinken, die naturgemäß als Paar auftreten, zwangsläufig identisch gestaltet sein müssen. Konsequenterweise…

Datenbergwerk

Dieses Jahr gab es in Venedig eine Architekturbiennale in Laserdruck. Überall zeugten schreiend bunte Plakate davon, dass sich die Techniken der Werbewirtschaft in der Aufbereitung von Informationen allgemein durchgesetzt haben. Die digitale Erfassung unserer Welt reduziert die physische, wirtschaftliche und soziale Realität auf Daten, die dann…

Preis für vorhangfassaden

Drei Büros teilen sich den Preis für vorgehängte hinterlüftete Fassaden: Rolf + Hotz Architekten, Freiburg, für das Atelier Ralph Fleck; Legner + van Ooyen, Straelen, für die Sanierung einer denkmalgeschützten Grundschule in Düsseldorf; und Allmann Sattler Wapper, München, für das Dienstleistungs- und Service-Center des BASF - Wohnungsunternehmens…

HPP plant EXpo-Dorf shanghai

Die Shanghaier Niederlassung von Hentrich Petschnigg & Partner hat den 1. Preis für die Planung des internationalen Quartiers der Expo 2010 in Shanghai gewonnen. Passend zum Thema der Weltausstellung, die sich ausschließlich mit urbanem Wohnen befassen wird, liegt der Schwerpunkt der Planung auf nachhaltiger Gestaltung, die auch die Erweiterung…

Fliesen

Nach wie vor ist die Cersaie in Bologna der Ort, an dem Fliesentrends gesetzt werden. Mittlerweile scheint alles erlaubt zu sein: man findet Fliesen mit Lederimitat-Oberflächen oder, bei den italienischen und spanischen Herstellern, Formate bis zu 120 bzw. 140 cm Länge. Neu sind auch Strukturen gekoppelt mit 3D-Optik, mit der der italienische Hersteller…