Denkmal

Schlagwort

Hansemuseum in Lübeck

Vielschichtigkeit als Prinzip

Wie richtet man ein Museum in einem Ensemble aus unterschiedlichen Epochen ein? Andreas Heller reagiert mit differenzierten Herangehensweisen – von der Integration einer archäologischen Grabungsstätte bis zur Ergänzung neuer Fassaden aus Baubronze.
Empfangsgebäude Bahnhof Sangerhausen

Ein starkes Stück Ostmoderne

Als ihrem Bahnhof ein ungewisses Schicksal drohte, fackelte die Stadt Sangerhausen am Ende nicht lange. Sie kaufte die Immobilie, brachte darin zusätzliche Nutzungen unter und rettete damit zweierlei: ein Denkmal und ihr städtisches Willkommenstor.

Gewonnen

Schelling Architekturpreise 2016 »Architektur als Integrationsmedium« war der Blickwinkel, unter dem die Schelling Architekturstiftung diesmal ihre alle zwei Jahre verliehenen Preise für ein Büro und einen Architekturtheoretiker vergab. Die ausgezeichneten Architekten sind De Vylder Vink Taillieu (DVVT) aus Gent. Sie...

Schulprojekt Denkmalschutz

Die Deutsche Stiftung Denkmalschutz hat für das neue Schuljahr 88 Schulen für die Teilnahme am Projekt »denkmal aktiv« ausgewählt. Die Initiative wurde vor gut zehn Jahren mit dem Ziel begründet, Schüler über die gesellschaftlichen, historischen und kulturellen Aspekte von Denkmälern...

Holocaust-Denkmal für Ottawa

Auch Kanada ist von den Auswirkungen des Holocaust während des Zweiten Weltkriegs geprägt. Seien es die vielen jüdischen Männer, die als Gastarbeiter im ganzen Land unterkamen, oder die rund 40 000 Überlebenden, die sich nach Ende des Krieges in Kanada ansiedelten – sie bestimmten die Geschichte des Landes und sind nun Anlass zum Bau eines Holocaust-Denkmals…
glasstec in Düsseldorf (23.-26. Oktober)

Messen/Kongresse

Im Rahmen der Messe glasstec treffen sich am 24. Oktober Architekten, Statiker, Klimaingenieure und Fassadenplaner zum Architekturkongress unter dem Motto »Ansichten + Perspektiven«. Die Messe selbst zeigt die ganze Bandbreite der Glasbranche – von Herstellung und Bearbeitung über Veredelung bis...

Denken statt Dämmen

Soviel Vernunft, Einsicht und Weitsicht hat man dem BMVBS, dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung, kaum zugetraut. Durch das neue,

Denkmal Lloyd’s

Nur 25 Jahre nach seiner Übergabe wurde das Londoner Lloyd’s Building (s. db 8/1986, S. 4), von Richard Rogers errichtete Ikone des High Tech, durch die britische Regierung zum Denkmal ernannt. Damit ist es das jüngste Baudenkmal Großbritanniens. Charakteristisch für...

Weiteres DDR-Denkmal bedroht

Es ist das perfekte Denkmal: Historisch und architektonisch bedeutend, hochkarätig ausgestattet, kontinuierlich genutzt und ausgezeichnet erhalten. Das sogenannte Generalshotel auf dem Flughafen Schönefeld, das zwischen 1947 und 1950 auf Befehl der sowjetischen Besatzung als »Sonderabfertigung für Generale und Persönlichkeiten der Politik und…