Bahnhof

Schlagwort

Penn Station in neuem Licht

1-3 Die Zerstörung der Pennsylvania Station – dem vom Quai d’Orsay inspirierten Bahnhof der prominenten New Yorker Firma McKim, Reade and White – im Jahr 1963 gilt bis heute als Vandalismus. Die Wunde im Herzen Manhattans kann nicht heilen, solange sich täglich 650 000 Menschen durch jenes finstere Labyrinth drängen, das den noblen Glas-, Marmor-…
Empfangsgebäude Bahnhof Sangerhausen

Ein starkes Stück Ostmoderne

Als ihrem Bahnhof ein ungewisses Schicksal drohte, fackelte die Stadt Sangerhausen am Ende nicht lange. Sie kaufte die Immobilie, brachte darin zusätzliche Nutzungen unter und rettete damit zweierlei: ein Denkmal und ihr städtisches Willkommenstor. Wer mit dem Zug von Halle...
Wien baut – und vergisst darüber die URbanität

Klotzen statt kleckern

Mitte Dezember ging Wiens Hauptbahnhof in Vollbetrieb. Während die Stadt damit verkehrstechnisch im 21. Jahrhundert angekommen ist, lässt sie in den Neubauvierteln rings um das Großprojekt noch die überfälligen Weichenstellungen für einen zeitgemäßen Städtebau vermissen. ~Reinhard Seiß Der neue,…
Bahnhof

… Kerpen-Horrem

Der Horremer Bahnhof ist der bedeutendste Pendlerbahnhof im westlichen Kölner Umland. Im vergangenen Juli wurde der seinerzeit vom Aachener Architekturbüro HJPplaner entwickelte städtebauliche Rahmenplan mit der feierlichen Einweihung des neuen Bahnhofsgebäudes nach 16 Jahren Planungs-, Genehmigungs- und Bauzeit endlich vollendet – bei der Bahn…

Bergbaustadt auf Wanderschaft

Das nordschwedische Kiruna ist eins der Zentren des weltweiten Eisenerzabbaus. In industriellem Maßstab werden hier seit etwa 1890 Erze gefördert, das Tagebauunternehmen LKAB ist bis heute einer der größten Arbeitgeber der Region. 2004 wies das Unternehmen die Stadt Kiruna auf...
TGV-Bahnhof Liège-Guillemins

… Lüttich (B)

Die Hauptstadt Walloniens ist zunächst einmal grau: Schiefer, verrußte Fassaden, verrottende Industrieanlagen. Der Zugreisende bekommt bei der Einfahrt ins Maas-Tal die Klischees über die ehemals als Industriemetropole bekannte und berüchtigte Stadt zur Gänze bestätigt. Hier möchte man lieber weg als hin. Doch dann wird alles weiß, der Zug taucht…

unter rom

~Claudius Ziehr Der Bau einer U-Bahn ist immer eine aufwendige Bauaufgabe, aber selten kämpft man mit so großen Problemen wie in Rom. Denn unter der italienischen Hauptstadt mit fast drei Millionen Einwohnern liegen die Reste einer zweiten Millionenstadt, dem antiken...
Eröffnung des Berliner Hauptbahnhofs

Großer Bahnhof

Als eines der letzten großen Bauprojekte Berlins wurde Ende Mai der neue Hauptbahnhof an der Stelle des ehemaligen Lehrter Bahnhofs offiziell eröffnet. Er sollte unter allen Umständen bis zum Beginn der Fußball-Weltmeisterschaft fertig werden. Das ist gelungen und hat zugleich...
Bahnhof in Zug (CH)

18 Uhr: Ankommen in Zug

In der Schweiz haben sich Bundesbahnen und lokale Verkehrsbetriebe zu einer Partnerschaft zusammengeschlossen, um eine durchgehende Verkehrskette zu gewährleisten. Dabei spielen die Bahnhöfe als zentrale Drehscheibe eine besondere Rolle. Mit dem Bau ihres hochmodernen Terminals ist die Stadt Zug optimal...