architekten

Schlagwort

Teilnehmen!

Wienerberger Brick Award 2018 Architekten, Architekturkritiker und Journalisten sind aufgerufen, für den 8. Brick Award kreative Beispiele moderner und innovativer Ziegelarchitektur aus den letzten drei Jahren vorzuschlagen. Keramische Produkte müssen dabei eine herausragende Rolle spielen, vom Hintermauerziegel bis zum Pflasterklinker....
Punkthäuser

Neu in Bremen

Deutschland baut zu wenige Wohnungen. Und v. a. die falschen. Dass es auch anders geht, lässt sich in Bremen besichtigen, wo 2013 die hiesige Wohnungsbaugesellschaft GEWOBA das Büro LIN mit der Planung und Entwicklung eines seriellen Gebäudetyps zur Nachverdichtung von Wohnsiedlungen der Nachkriegsmoderne beauftragte. Mit dem »Bremer Punkt« schlugen…
Bibliothek und Musikschule

… Wolfurt (A)

Wie ein Blechblasinstrument außen und ein hölzernes Streichinstrument im Innern präsentiert sich die Kombination aus Bibliothek und Musikschule im vorarlberger Wolfurt. In ein und demselben Gebäude sowohl einen Bereich, in welchem Ruhe geschätzt wird, als auch einen geräuschintensiven zusammenzuspannen, erscheint zunächst als unglückliche Konstellation.…
Hochschulzentrum »ARTEM« in Nancy (F)

Im Jugendstil

Formal vielfältig, bunt und offen gestaltet erscheint der Campus der neuen Hochschule, die nach einem fächerübergreifenden Konzept arbeitet. Ausdrücklich nicht als akademisches Ghetto konzipiert, sondern als Stadtquartier, spielt in diesem Fall auch die (Bau-)Kultur, die hier mit dem Jugendstil ihren...
Innovation Center

… Potsdam

Kreativität, Flexibilität, Transparenz und Innovation, das sind Schlagworte, die heute moderne Arbeitswelten von morgen formen – sagen die Architekten. Wie so etwas ihrer Meinung nach aussehen soll, ist beim Innovation Center 2.0 des Softwarekonzerns SAP am Standort Potsdam zu besichtigen, weit draußen im Grünen. Dort steht – neben einem Bestandsbau,…

Hingehen

Bauen und Wohnen 2017 Der Niedrigstenergiestandard, der ab 2020 für Neubauten gilt, verlangt ein Höchstmaß an Energieeffizienz. Wie das wirtschaftlich und ressourcenschonend umgesetzt werden kann und dabei wachsende Ansprüche an Komfort und Wohngesundheit sowie soziale Anforderungen durch die Veränderung der...

Fundstücke von der BAU 2017

Ein Besuch auf der BAU ist immer minutiös durchgetaktet, doch fliegen einen zwischendurch auch ungeplant immer noch weitere interessante Dinge an. Zwei seien hier kurz erwähnt: Im Forum »Architekt und Industrie im Dialog« wurde am Messedienstag modulares Bauen mit Stroh...

This is Frank Lloyd Wright

Von Ian Volner, Illustrationen von Michael Kirkham. Englisch, 80 S., Hardcover, 13,80 Euro, Laurence King Publishing, London 2016
Tanz- und Musikschule in Versailles (F)

Mittlerfunktion

Mit crème-weißen Klinkern, eigenwilliger Dachform und wohlüberlegter Fassadenaufteilung bringt der Schulerweiterungsbau eine seiner Bedeutung angemessene Note ins Spiel, ohne den Kontext zu überstrahlen. Die gleichermaßen edle wie auch vertraut wirkende Hülle verweist bereits auf die neutral gestalteten Innenräume, die störungsfreies...
Wohnhaus »Haus D« in Mering bei Augsburg

Die Kultur des zweiten Blicks

Ideale Voraussetzungen: Die jungen Bauherren verfügten über ein brachliegendes Grundstück, hatten klare Wohnvorstellungen, wenig Zeitdruck und waren offen für Neues. Im engen Austausch mit dem nach einjähriger Eigenrecherche ausgewählten Büro Eberle Architekten entstand ein Wohnhaus, das sich – nicht nur...