Meldungen (51 Artikel)

Meldungen für Architekten und Bauingenieure zum Thema Bauen im Bestand

Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Vorhang auf!

Theater, Oper, Konzert, Show: Die Darbietungen des Kulturbetriebs verlangen nach hoch spezialisierten Räumen mit modernster Technik. Viele Spielstätten sind jedoch in die Jahre gekommen und bedürfen einer Runderneuerung. Vier Beispiele zeigen, wie es gelingen kann, sich auf die Eigenheiten eines...
Tageslicht
Ecofys-Studie zu Tageslicht in Wohngebäuden

Mehr Tageslicht!

Viele Wohngebäude in Deutschland bekommen zu wenig Tageslicht. Laut einer Studie, die von der Initiative GutesWohnen in Auftrag gegeben wurde, reichen die bisherigen Vorschriften nicht aus. Was gilt es bei der energetischen Sanierung zu beachten?
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Zum Wohnen umgenutzt

Der Wohnungsmangel in Großstädten führt dazu, dass heute Gebäude umgenutzt werden, an die sich bisher niemand herangewagt hätte. Was lassen sich Architekten einfallen, um bei der Transformation schwieriger Bestandsbauten Wohnqualität zu erzeugen?
Kuranlagen in Bad Neuenahr-Ahrweiler

Freiwillige Amputation

Die Bauten am Rande des Kurparks von Bad Neuenahr sind nicht irgendeine bauliche Anlage – sie gehören zum identitätsstiftenden Kern des Ortes. Nun sollen sie abgerissen werden, um willigen Investoren Platz zu machen.
Wettbewerb Bauen im Bestand
Wettbewerbsdokumentation Bauen-im-Bestand-Preis

Wer hat gewonnen? Und warum?

Durch knapp 300 Einreichungen wühlten sich die Juroren des db-Architekturpreises »Respekt und Perspektive«. Was die 10 Siegerprojekte von ihren rund 290 Mitbewerbern unterscheidet, erfahren Sie in der frisch erschienenen Wettbewerbsdokumentation.
Neue Publikation über Flüchtlingswohnen

Altbau statt Container

Mit der drängendsten sozialen und baulichen Frage dieser Tage beschäftigt sich ein neues Buch: Wo sollen knapp 1 Mio. Flüchtlinge in den kommenden Jahren wohnen? Zentrale These: Das Aktivieren leerstehender Altbauten fördert die Integration.
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Auf dem Land

Viele Dörfer haben mit Gebäudeleerstand in größerem Umfang zu kämpfen. Wir stellen umgebaute Bauernhäuser, Scheunen und Remisen vor, denen mit einer geeigneten Nachnutzung neues Leben eingehaucht wurde, ohne ihren Charakter zu verfälschen.
Neuer Heftteil db-Metamorphose erschienen

Nachverdichten

In den Ballungsräumen klettern die Bevölkerungszahlen steil nach oben. Wo sollen all die Menschen wohnen und arbeiten? In welchen Teilen der Stadt ist Nachverdichten erfolgversprechend? Und welche Art von Eingriffen ist bei Bestandsbauten sinnvoll?
DGNB fordert Neuausrichtung der EnEV

Mehr Flexibilität

Die EnEV in ihrer heutigen Form ist nicht mehr zukunftsfähig – meint die DGNB. In einem Positionspapier fordert sie daher eine grundlegende Neuausrichtung, auch um besser mit Bestandsbauten und Denkmalen umgehen zu können.
Kurbad Königstein

Im Farbrausch baden

In den 70er Jahren gestaltete der Künstler Otto Herbert Hajek zusammen mit den Architekten Geier + Geier ein Kurbad, das seinesgleichen sucht. Ob es erhalten bleibt, steht derzeit auf der Kippe. Worin liegt seine bau- und kunsthistorische Bedeutung?