nicht verpassen! (10 Artikel)

Lutherstadt Wittenberg
Symposium am 16. Sept. 2017 in Wittenberg

Architektur und Reformation

Die Lutherstadt Wittenberg ist ein besonders geeigneter Veranstaltungsort, um sich mit Fragen von Städtebau und Architektur, von behutsamer Stadterneuerung und Denkmalpflege, von Abgrenzung und Anlehnung im Hier und Heute auseinanderzusetzen – denn die Stadt hat klug ihre reiche Historie als...
Fest am 6. Oktober in Straßburg

Eröffnung Journées d’Architecture

Straßburg, und die gesamte Dreiländerregion am Oberrhein, fiebert den »Architekturtagen – Journées d’Architecture« entgegen, die von Ende September bis Ende Oktober 2017 links und rechts des Rheins stattfinden. Die offizielle Eröffnung des Festivals wird wieder in der Veranstaltungshalle »Zénith« in...
Schimmelpilz-Schäden kosteneffizient und erfolgreich sanieren
15. Sept.: Impulsveranstaltung in Augsburg

Schimmelpilz-Schäden kosteneffizient und erfolgreich sanieren

Das Netzwerk Schimmel wird mit der 5. Impulsveranstaltung dem Bedarf an fächerübergreifender Diskussion sowie Information zu Schimmelpilz-Schäden und zu alternativen Sanierungs-Maßnahmen Rechnung tragen und aufklären. Denn neben klassischen Bau- und Konstruktionsfehlern sind insbesondere der ökonomisch bedingte Zeitdruck sowie der vermehrte...
»Ampelphase« in Frankfurt a. M.

Same same but different

Die beliebte Veranstaltungsreihe »Ampelphase« feiert in diesem Jahr zehnjähriges Jubiläum. Das Format für zukunftsweisende Architektur wurde 2007 lanciert und findet im Spätsommer mit der 8. Ausgabe seine Fortsetzung: Vom 24. August bis zum 13. September 2017 präsentieren sechs renommierte Architekturbüros...
Architektur und Kunst

100 Stunden Brutalismus

Dreieinhalb Tage lang, vom 27. bis zum 30. Juli, bietet die Initiative Ruhrmoderne ein dicht gepacktes Programm rund um »großartige und fatale Beispiele« des Brutalismus im nördlichen Ruhrgebiet an: zu neu geschaffenen Städten und Stadtzentren, experimentellen Wohnstrukturen, bautechnischen Experimenten, innovativen...
draussen03.jpg

Draußen (München)

~Karl J. Habermann Die Ausstellung im Architekturmuseum der TU München in der Pinakothek der Moderne überrascht mit der gehaltreichen Dokumentation eines neuen Selbstverständnisses im Berufsbild der Landschaftsplaner. Fünf Teams von fünf renommierten Ausbildungsstätten für Landschaftsarchitektur in Berlin, Hamburg, Hannover, Melbourne...

Hingehen!

Fieldsoccer Tour 2017 Statt im Büro um die zündende Idee zu ringen oder den Wettlauf gegen verstreichende Fristen aufzunehmen, können Planer und Planerinnen diesen Sommer wieder unterhaltsam um den Titel »Deutscher Architektenmeister im Fußball« kämpfen. Die alljährliche Fieldsoccer-Tour, organisiert von...

Partners in Design (Bielefeld)

Die langen Schatten des hundertjährigen Bauhausjubiläums 2019 reichen bereits quer durch Deutschland bis nach Bielefeld, wo mit Alfred H. Barr Jr. und Philip Johnson zwei Pioniere der Bauhausidee in Amerika gewürdigt werden. Begleitet wird diese sehenswerte Ausstellung von einem exzellenten Katalog. Bielefelds Verbindung zu Johnson ist besonders…

Hingehen!

Advanced Building Skins Zum 12. Mal findet am 2. und 3. Oktober in Bern das Fachforum zur Zukunft der Gebäudehülle statt. Die interdisziplinäre Konferenz, die Architekten, Bauingenieure, Wissenschaftler und die Bauindustrie zusammenbringt, schlägt diesmal den Bogen von parametrischem Entwerfen und...

Moderne in Israel

Zu den Uraufführungen der Berlinale zählten dieses Jahr vier neue Filme von Heinz Emigholz, als Reihe »Streetscapes«. Der Filmemacher beschäftigt sich oft mit Architektur; so zeigt einer der Filme Werke von Eladio Dieste in Uruguay und ein weiterer Bauten des...