Aktuell (1012 Artikel)

Sporthalle Kepler- und Humboldt-Gymnasium

… Ulm

Der für eine Sporthalle ungewöhnliche Standort auf einer sehr kleinen Fläche in einem Umfeld mit einigen eleganten Gründerzeitbauten ließ zwei Aspekte für den Entwurf schnell klar hervortreten: Die drei Hallen mussten übereinander gestapelt werden, und die Fassade sollte ihnen ein nobles Erscheinungsbild verleihen. Das ist den Architekten mit…
Wohnbebauung »Kulturcampus Frankfurt«

Neu in Frankfurt a. M.

Es sollte eine »neue Epoche« beginnen, auf dem Areal ein »Modellquartier« entstehen, ein »Ort für die besten Köpfe der Frankfurter Kreativszene«. Doch, obwohl schon 2003 ein städtebaulicher Wettbewerb für den »Kultur-Campus« ausgelobt wurde, existiert bis heute kein genehmigter Bebauungsplan für das ehemalige Uni-Gelände im Stadtteil Bockenheim.…
40170613

St. BIG’s Cathedral

Der eben eröffnete Sommerpavillon von BIG vor der Serpentine Gallery in London dürfte der schönste und architektonisch ambitionierteste von allen sein, seit die jährliche Pavillonschau im Jahr 2000 begann. Sein Schöpfer, das 42-jährige dänische Wunderkind Bjarke Ingels, weiß außerdem, wie...
Poelzig Hans  (1869-1936), Annagrube. Transformatorenhaus: Ansicht (von Inv.Nr. 2713). Buntstift über Foto auf Papier, 11,50 x 17,50 cm (inkl. Scanrand). Architekturmuseum der Technischen Universität Berlin Inv. Nr. F 1568.
TU Berlin: Große Sammlungsteile des Architekturmuseums frei nutzbar

Nehmen und Geben

Seit mehr als 130 Jahren sammelt, bewahrt und präsentiert das Architekturmuseum der TU Berlin Zeugnisse von Entwurfs- und Baugedanken – Zeichnungen und Fotografien, Drucke und Modelle, Akten und Tagebücher, Vorbildersammlungen und Musterbücher … Nun gibt es große Teile der zwischenzeitlich...
bib_logo
db Wettbewerb

»Respekt und Perspektive« Bauen im Bestand Preis 2016

Der Preis   |   Dotierung   |   Termine   |   Teilnahmebedingungen   |   Jury   |   Kontakt   |   Partner und Sponsoren   Der Preis für vorbildliche Lösungen im Umgang mit Bestandsbauten wird 2016 zum 2. Mal ausgeschrieben! Ausgezeichnet werden Sanierungen, Umbauten und Erweiterungen, bei denen...
Notre-Dame-de-Lorette (Philippe Prost)
European Prize for Urban Public Space

Öffentlichen Raum verteidigen

Alle zwei Jahre schreiben sieben europäische Institutionen (darunter das DAM in Frankfurt und das Architekturzentrum Wien) den Europäischen Preis für den städtischen öffentlichen Raum aus, um die Rückgewinnung und die Verteidigung des öffentlichen Raums zu fördern. Man formuliert es kämpferisch,...
40170611

Schreib mal wieder

Zehn der db-Zitate, die es zum Aufbügeln auf die Jubiläums-T-Shirts » gibt, kann man jetzt auch als Postkartenset bestellen. Sie stammen aus unterschiedlichen db-Ausgaben seit 1920 und dokumentieren die architektonische Haltung der db durch die Jahrzehnte. Freunde und Geschäftspartner, Gleichgesinnte...
40170601

Unter Beschuss

In diesen Tagen ist es wichtig, sich als überzeugter Europäer zu geben. Einfach ist es allerdings nicht. Denn die Leistungen
40170825
Gastronomiegebäude »K8«

… Kyoto (JAP)

Fassaden haben in Japan traditionell keine Fenster. Tageslicht wird durch Filter aus Papier und Holzlamellen in die Innenräume geführt. Auf diese Tradition zurückzugreifen muss nicht in Kitsch münden: Das beweist ein kleines, aber feines neues Gebäude in Japans schönster Stadt, Kyoto, im Ausgehviertel Ponto-cho. Der in Tokio ansässige deutsche…
40170626
Bericht von der 15. Architekturbiennale in Venedig

Von Abfall bis Verkehr

Markig ist das Leitthema der diesjährigen Architektur-Biennale von Venedig, »Reporting from the Front«, das der Künstlerische Leiter Alejandro Aravena ausgegeben hatte. Tatsächlich ist seine Zentralausstellung sehr pragmatisch auf die Alltagsprobleme des Bauens bezogen, auf Material, Handwerk, Arbeitskraft. Die Architektur kommt...