Aktuell (995 Artikel)

Who is who der Baukultur

Who is who der Baukultur

Die Bundesstiftung Baukultur hat ein umfangreiches Netzwerkverzeichnis zu den Akteuren und Preisen der Baukultur in Deutschland zusammengestellt. Mehr als 2.500 Einträge sind online unter www.bundesstiftung-baukultur.de/netzwerk » versammelt. Das Verzeichnis bietet Hintergrundinformationen, Ansprechpartner, Kontaktdaten und Kurzprofile in unterschiedlichen…
40148239
Richard-Wagner-Museum

… Bayreuth

Sein Wähnen sollte Frieden finden – erhoffte sich Richard Wagner von seinem im Jahre 1874 fertiggestellten »Haus Wahnfried« in Bayreuth. Doch die von Carl Wölfel nach Vorstellungen des Komponisten sowie des Berliner Architekten Wilhelm Neumann erbaute Künstlerbehausung – mit deutlichen Anklängen an eine oberitalienische Renaissancevilla – entpuppte…
gerlinghochhaus

Gerling Hochhaus erhält Stahlbaupreis

Beim vollständigen Umbau des Gerling Hochhauses » in Köln wurde ein Bürogebäudes der Nachkriegsmoderne in ein Wohnhaus der Gegenwart transformiert. Das in Stahlrahmenbauweise errichtete Haus wurde funktional und technisch erneuert und statisch ertüchtigt, wobei der architektonische Ausdruck bewahrt blieb. Die...
40148236
Innovationszentrum Aalen

Neu in … Aalen

Den Campus »Am Burren« der Hochschule Aalen prägen die Holzfassaden der vier präzise ausformulierten Riegel von MGF Architekten. In direkter Nachbarschaft und als Abschluss des Geländes zur Bundesstraße hin entstand nun das Innovationszentrum Aalen, das gründungswilligen Hochschulabsolventen Raum für den Weg in Richtung Selbstständigkeit bietet.…
40148238
Erweiterung Kunstmuseum Basel

… Basel (CH)

Es brauchte 20 Jahre Debatte, bis der Erweiterungsbau für das 1936 eingeweihte Kunstmuseum Basels entstehen konnte. Erst die Zusage der Industriellen-Erbin Maja Oeri, 50 Mio. CHF – derzeit etwa 45 Mio. Euro – und das für weitere 20 Mio. CHF erworbene Grundstück jenseits der Straße zu stiften, wenn Stadt und Kanton sich mit der gleichen Summe beteiligen,…
40148127

Gewonnen

1. industriebaupreis Um Bauwerke und städtebauliche Ensembles mit herausragender Industrie- und Gewerbearchitektur sowie exzellente Abschlussarbeiten geht es beim »industriebaupreis«, der dieses Jahr erstmals vergeben wurde. Er wird u. a. von der Arbeitsgemeinschaft Industriebau und dem BDA Baden-Württemberg ausgelobt. Die ausgezeichneten Proj…

Europäisches Kulturerbejahr

2018 soll Europäisches Kulturerbejahr werden. Das hat die EU-Kommission im April bekannt gegeben. Das Motto ist »Sharing Heritage«: Die gemeinsamen kulturellen Wurzeln und die kulturelle Vielfalt des Kontinents stehen im –Fokus. In Deutschland wird ein Schwerpunkt auf dem baulichen und...
40148126

Hans Luz (1926–2016)

Hans Luz war es zu verdanken, dass man ab 1993 aus der Stuttgarter Innenstadt ganz im Grünen bis hinauf auf den noblen Killesberg wandern konnte. Das »Grüne U« verband seit der IGA 93 über 8 km mehrere Parks und Gärten und überwand dabei einige der größten Verkehrsschneisen Stuttgarts (mit Brücken von schlaich bergermann partner). Leider hielt…
40148122

Mailänder Expo, ein Jahr später

9-10 Ich bin zurück auf dem Gelände der Mailänder Expo. Hatte ich ein paar Monate zuvor buchstäblich um einen guten Standort zum Fotografieren der Pavillons kämpfen müssen, schreite ich heute ganz allein durch das leere »Decumano«, die Längsachse der Anlage. Der Ort wirkt wie eine nachatomare Landschaft. Plötzlich durchbrechen metallfressende…
40148121

Ein Dorf erfindet sich neu

Inklusion mal anders herum: Das Dorf Schönbrunn im Landkreis Dachau, gegenwärtig bewohnt von rund 687 behinderten Menschen, 69 Franziskanerinnen und 43 Privatpersonen, öffnet sich den »Normalos«. Seit der Gründung vor 150 Jahren durch Gräfin Viktoria von Butler hat es sich als Zentrum der Behindertenhilfe etabliert – mit zahlreichen Großbauten…