Architekturkritik ist …

… im besten Fall ein Nachdenken und Fragen über die Veränderungen, die wir an unserer gebauten Umwelt vornehmen. Sie umfasst neben gestalterischen Fragen also auch räumliche, kulturelle und gesellschaftliche Dimensionen.
~Christoph Rauhut, Architekt, Publizist und Denkmalpfleger, Berlin