Textil integriert

3
Die Bedeutung von textilem Sonnenschutz am Markt wächst. Sicht-, Blend- und Insektenschutz, hohe Windwiderstandswerte sowie eine große Farb- und Tuchauswahl zählen zu den Vorteilen der Zip-Systeme – es ist also nicht verwunderlich, dass Architekten und Planer immer mehr Objekte mit diesem Behang ausstatten. Damit diese den individuellen Wünschen der Bauherren gerecht werden können, hat Alukon den Aufsatzkasten »AK-Flex« mit dem textilen Sonnenschutzsystem »ZipTex« entwickelt. Damit ist textiler Sonnenschutz nun auch mit einem ins Gebäude integrierten Kasten erhältlich und nicht mehr nur in Kombination mit Vorbaukästen. Mit dem AK-Flex können Bauvorhaben mit nur einem Kasten und je nach Raumanforderung mit Raffstore, Rollladen oder textilem Sonnenschutz ausgestattet werden. AK-Flex ist mit einer Breite von bis zu 4 m erhältlich, beim ZipTex stehen mehr als 200 Tucharten und Farben zur Auswahl. Durch die zweigeteilte seitliche Führungsschiene des Systems kann ein Teil der Schiene verputzt werden. So entsteht eine noch schmalere Profilansicht, gleichzeitig ist eine Revision problemlos möglich. ~al