Aus dem Meer

2

Mehr als 5 Bill. Stücke Plastikabfall gefährden derzeit die Weltmeere als Lebensraum. Laut WWF schwimmen in jedem km2 heute bis zu 46 000 Teile Plastikmüll. Die Menge des treibenden Mülls an der Wasseroberfläche ist so groß, dass dieser vom Weltraum aus zu erkennen ist. Mit alternativen Lösungsansätzen kann die Wirtschaft einen Beitrag zum Erhalt der Meere leisten. Warema bietet jetzt einen innenliegenden Sonnenschutz aus »Sea-Tex« an, einem Gewebe aus recycelten Plastikgegenständen aus dem Ozean. Das Plastik wird an Stränden und Küsten weltweit gesammelt. Es wird zu Fäden verarbeitet, die mit anderen Fasern zu dem robusten Sea-Tex-Stoff verwoben werden. Dieser ist Ökotex-zertifiziert sowie PVC- und Halogenfrei. Zudem ist er nach Brandschutzklasse B1 schwer entflammbar. Warema fertigt aus Sea-Tex innenliegenden Sonnenschutz, der zuverlässigen Blendschutz bietet. Zur Auswahl stehen Kassetten- und Trägerrollos in unterschiedlichen Größen und Ausführungen. Die Farbpalette umfasst fünf Naturtöne von dunklem »Graphit« über »Sand«, »Nebel« und »Perle« bis zu »Weiß«. ~al
WAREMA Renkhoffwww.warema.de